Fk Söhnchen verwendet Cookies . Mit Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. x
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
0 Produkte: 0,00 €
Direktbestellung Kontakt
Kundenbewertung
Kontakt

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!
Hier geht es zum Kundenservice.
Telefon: 0 23 53 / 66 795 - 0

Katalog Licht 2016/2017
LED Neuheiten
2016/2017
Den neuen Prospekt jetzt Durchblättern.

Holzspalter Hydraulik

Produktübersicht zur Kategorieübersicht
1-9 von 9 Artikeln
1-9 von 9 Artikeln
* inkl. MwSt, ggf. abzgl. , zzgl. Versandkosten


Holzspalter Hydraulik, im Handumdrehen zum fertigen Kaminholz

Die Holzspalter Hydraulik besteht im Grunde aus der Druckerzeugung, Steuerung und Bewegung. Der nötige Druck wird durch Hydraulikaggregate oder eine Hydraulik-Zahnradpumpe erzeugt, die Steuerung erfolgt durch Steuergeräte wie das Steuergerät für Holzspalter 45 Liter. Die letzte Komponente des Systems ist der Holzspalterzylinder, der den Holzspaltkeil bewegt.


Wie funktioniert die Holzspalter Hydraulik?

Für den nötigen Druck werden Hydraulikaggregate oder Getriebepumpen eingesetzt. Diese erzeugen eine Druckkraft von mehreren Tonnen und leiten das Hydrauliköl durch den Hydraulikkreislauf. Sobald das Holzspaltersteuerventil betätigt wird, gibt es den Weg frei. Dadurch fließt das Hydrauliköl in den Holzsplaterzylinder. Durch den Druck der auf das Öl wirkt, wird die Kolbenstange ausgefahren und der Spaltkeil bewegt. Wollen Sie die Vorlaufgeschwindigkeit erhöhen, empfehlen wir das Eilgangventil für Holzspalter bis 160 Liter/min zu verbauen.


Druckaufbau durch Hydraulikaggregate und Getriebepumpen

Hydraulikaggregate werden durch einen Elektromotor angetrieben. Die Elektromotoren haben eine Eingangsspannung von 230V oder 400V und werden an das entsprechende Stromnetz angeschlossen. Die Leistung der Motoren kann je nach Bauart zwischen 1,5 KW bis zu 7,5 KW variieren. Die Durchflussleistung der Holzspalter Hydraulikaggregate bleibt konstant und beträgt je nach Modell von 6,1 Liter bis 34,2 Liter pro Minute.

Getriebepumpen oder Zapfwellenaggregate werden in Verbindung mit einem Traktor über eine Gelenkwelle oder Zapfwelle angetrieben. Das übersetzte 1:3,8 Getriebe der Außenzahnradpumpe hat eine Durchflussleistung von 33 Litern pro Minute. Über die Zapfwellensteuerung wird die Drehzahl der Zahnradpumpe angepasst. Der Vorteil der variablen Drehzahl besteht darin, dass die Druckkraft bei größeren Spaltlängen erhöht und abgestimmt werden kann.


Holzspalter steuern

Der CHAPEL -Holzspaltzylinder doppeltwirkend benötigt zum Ein- und Ausfahren ein Signal, dieses erhält er durch das Holzspalterventil. Wird die Steuerung betätigt, ist der Durchfluss für das Hydrauliköl freigegeben. Die Steuerung ist mechanisch oder elektrisch und erfolgt z.B. über Handhebel, Joysticks oder über die NIMBLE 2-Kanal Funkfernsteuerung für hydraulische Anwendungen.


Spezielle Hydraulikzylinder für Holzspalter

Generell werden für Holzspalter nur Doppeltwirkende Hydraulikzylinder eingesetzt, da diese sich in zwei Richtungen bewegen können. Die Zylinder für Holzspalter erreichen enorme Druckkräfte und sind für kurzzeitige Vollbelastung geeignet. Die Kolbenstange und das Zylinderrohr sind in unterschiedlichen Stärken erhältlich. Je nach Größe Ihres Holzspalters können Sie in unserem Online Shop eine Hublänge von 700mm oder 1.000mm auswählen.