Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können. x
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
0 Produkte: 0,00 €
Kontakt
Kontakt

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!
Hier geht es zum Kundenservice.
Telefon: 0 23 38 / 617 175 - 0

Rollapparate

Produktübersicht zur Kategorieübersicht
1-4 von 4 Artikeln
1-4 von 4 Artikeln
* inkl. MwSt, ggf. abzgl. , zzgl. Versandkosten


Rollapparate für Schiebetore

Rollapparate wie der Rollapparat doppelpaarig, verzinkt, sind je nach Ausführung für ein Torgewicht von 180kg oder 400kg ausgelegt. Sie werden direkt mit dem Tor verbunden. Je nach Beschaffenheit Ihres Tores können Sie verschiedene Aufnahmen dazu bestellen. Zum Schutz vor Korrosion sind die Rollapparate verzinkt, dies gewährleistet die dauerhafte Gleitfähigkeit. Ausgestattet sind die Rollapparate wahlweise mit einem oder zwei Rollenpaaren.


Woraus besteht Schiebetortechnik?

Schiebetortechnik besteht aus mehreren einzelnen Komponenten und ermöglicht das einfache Bewegen von schweren Toren wie bei Hallen, Scheunen, Pferdeboxen oder anderen Stallungen. Neben den Rollapparaten können Sie in unserem Online Shop auch Befestigungsmuffen, Verbindungsmuffen, Führungsrollen oder die Laufschiene C-Profil, sendzimirverzinkt (Bandverzinkung) bestellen.


Wie montieren Sie die Rollapparate

Für die Befestigung der Rollapparate am Tor, können Sie zwischen Gewindebolzen und zusätzlichen Anschraub-Verstelllaschen oder Anschraubplatten wählen. Die Laufschiene montieren Sie über Befestigungsmuffen an der Wand oder Decke. Sie können die Laufschienen auch doppelt verlegen, so lassen sich große zweiteilige Torelemente unabhängig voneinander bewegen. Das Tor mit den angebrachten Rollapparaten wird nun in die Laufschiene eingeführt und durch Türstopper für Laufschieneneinbau, verzinkt an beiden Seiten gegen Ausgleiten gesichert.


Optimale Verteilung der Rollapparate

Je nach Ausführung sind die Rollapparate einzeln für ein Gewicht von 50kg oder 90kg pro Rollapparat geeignet. Dabei wird zwischen einpaarigen und doppelpaarigen Rollapparaten unterschieden. So müssen Sie bei einem Torgewicht von 180kg zwei doppelpaarige Rollapparate am Tor montieren. Zur optimale Lastverteilung sollten Sie die Rollapparate genau verteilen und an beiden Seiten mit gleichem Abstand zu den Torecken anbringen.