Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
0 Produkte: 0,00 €
Direktbestellung Kontakt
Kundenbewertung
Kontakt

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!
Hier geht es zum Kundenservice.
Telefon: 0 23 53 / 66 795 - 0

Geschenk gesucht?
Katalog Licht 2016/2017
LED Neuheiten
2016/2017
Den neuen Prospekt jetzt Durchblättern.

Leitungstechnik


Leitungstechnik für Hydraulikanwendungen

Zur hydraulischen Leitungstechnik gehören Hydraulikverschraubungen, Hydraulikkupplungen, Hydraulikschläuche und Rohre. Hydraulikkomponenten lassen sich durch die Leitungstechnik optimal verbinden. Zudem ermöglichen Hydraulikkupplungen wie Multikuppler oder Hydraulik Steckkupplungen einen schnellen Wechsel von Anbaugeräten.


Hydraulikverschraubungen in leichter und schwerer Bauform

Die Verschraubungen in der Hydrauliktechnik verbinden Hydraulikrohre oder Schläuche miteinander. Hydraulikverschraubungen können Sie, je nach Art der Anwendung, in leichter oder in schwerer Bauform bestellen. Die Bauformen unterscheiden sich im maximalen Druck des Hydraulikkreislaufs. So ist bei der leichten Bauform eine maximale Belastung bis 315 bar und bei der schweren Bauform bis zu 630 bar möglich.

Um eine dichte Verbindung von Hydraulikrohren zu gewährleisten, sind die Verbindungsverschraubungen metrisch leicht mit Schneidringen versehen. Weitere Hydraulikverschraubungen sind Einschraubverschraubungen metrisch leicht, Flanschverschraubungen oder Reduzierverschraubungen.

Benötigen Sie Hilfe, die passenden Gewindegrößen Ihrer Hydraulikanschlüsse zu bestimmen? In unserem Online Shop können Sie passende Gewindelehren für Hydraulikverschraubungen bestellen.


Schraubkupplungen und Steckkupplungen für Hydraulikschläuche

Durch Hydraulikkupplungen werden Hydraulikschläuche miteinander verbunden. Hydraulische Steckkupplungen und Schraubkupplungen bestehen aus Muffen und Steckern. Die Kupplungen werden jeweils auf die Enden der Hydraulikschläuche geschraubt. Je nach Hydraulikkupplung, erfolgt die Verbindung der beiden Kupplungsteile durch Schrauben oder Stecken. Die Hydraulikkupplungen bieten eine sichere, bzw. dichte Verbindung und kommen z. B. bei Landmaschinen, Traktoren, Schleppern oder Baumaschinen zum Einsatz.

Hydraulikkupplungen werden verwendet um Anbaugeräte zu wechseln oder hydraulische Arbeitsgeräte abzukoppeln. Zum Schutz der getrennten Kupplungsteile sollten Sie Staubschutzkappen wie den Staubschutz für Hydraulik-Kupplungen (flachdichtend) an Schlauchanschlüssen verwenden.


Hydraulikleitungen für Anlagen und Maschinen

Hydraulische Leitungstechnik verbindet Hydraulikkomponenten wie Hydraulikzylinder und Hydrauliksteuergeräte. Das Hydrauliköl wird, über Hydraulikaggregate oder eine Hydraulik-Zahnradpumpe, unter Druck durch die Hydraulikleitungen gepresst. Sie können in unserem Online Shop Hydraulikschläuche oder Hydraulikrohre bestellen. Zum Schutz vor Abreißen oder Abknicken, sollten Hydraulikrohre immer dicht am Rahmen verlegt werden.