Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können. x
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
0 Produkte: 0,00 €
Kontakt
Kontakt

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!
Hier geht es zum Kundenservice.
Telefon: 0 23 38 / 617 175 - 0

Drucklufttechnik



Druckluftwerkzeuge, Drucklufttechnik und Zubehör

In der Drucklufttechnik wird Druckluft oder Pressluft dazu verwendet, Geräte und Werkzeuge anzutreiben. Druckluft wird durch Kompressoren erzeugt. In unserem Online Shop können Sie die passenden Druckluftwerkzeuge wie EWO Reifenfüller, Schlagschrauber, ROTAKE Druckluftratschen und BRAVO Druckluftabroller bestellen.


Vorteile von Drucklufttechnik

Im Gegensatz zu elektrisch betriebenen Werkzeugen haben Druckluftwerkzeuge den Vorteil, dass sie keinen Motor benötigen. Die Mechanik der Werkzeuge wird durch Druckluft in Bewegung gesetzt. Druckluftwerkzeuge, wie Schlagschrauber & Druckluftratschen sind robuster und weniger fehleranfällig als herkömmliche Elektrowerkzeuge.

Ein weiterer Pluspunkt für die Nutzung von Druckluftwerkzeugen ist, dass sie nicht anfällig für Staub oder Verschmutzungen sind. Sollten Verunreinigungen in das Innere des Druckluftwerkzeuges gelangen, werden diese einfach aus dem Gehäuse geblasen. Auch Feuchtigkeit kann dank der einfachen Mechanik keinen Schaden anrichten.


Wie entsteht aus normaler Luft Druckluft?

Damit Druckluft erzeugt werden kann, muss die normale Luft mittels Druckluft Kompressor verdichtet werden. Für diesen Vorgang besteht der Kompressor aus zwei wesentlichen Bauteilen, dem Drucklufttank und dem Kompressor. Die Luft wird vom Kompressor angesaugt, verdichtet und bis zur Verwendung im Tank des Kompressors gespeichert.

Druckluftkompressoren gibt es auch in der mobilen Variante für Ihren Traktor oder Schlepper. Den Zapfwellenkompressor mit Spiralschlauch verbinden Sie mit der Zapfwelle des Traktors. Damit Sie z.B. mit dem EWO Reifenfüller bei der Feldarbeit Ihren Reifenluftdruck den Bodenbedingungen anpassen können, finden Sie in unserem Online Shop auch Druckluftkupplungen.


Worauf müssen Sie beim Kauf von Drucklufttechnik achten?

Wenn Sie Drucklufttechnik wie einen Schlagschrauber kaufen, müssen Sie darauf achten, dass die Druckluftkomponenten aufeinander abgestimmt sind. Das bedeutet primär, dass Sie auf den von Ihren Werkzeugen benötigten Druck und die richtige Größe des Druckluftbehälters achten. Der ROTAKE Schlagschrauber RT-5231 hat einen Luftbedarf von 226 l/min, daher sollte Ihr Druckluftbehälter eine ähnliche Menge an verdichteter Luft fassen können. Kann Ihr Kompressor diese Luftleistung nicht speichern, können die Druckluftwerkzeuge nicht mit voller Leistung arbeiten.


Verwenden Sie nur spezielle Einsätze für Ihren Schlagschrauber

Normale Steckschlüsseleinsätze oder Stecknüsse sind zwar meistens stabil, aber nicht für Schlagschrauber geeignet. Ein Schlagschrauber bringt hohe Kräfte auf, normale Steckschlüsseleinsätze für Handwerkzeuge können brechen und Sie dadurch verletzen. Verwenden Sie daher nur spezielle Schlagschrauber Einsätze und Verlängerungen wie die WGB Schlagschrauber-Verlängerung.