Fk Söhnchen verwendet Cookies . Mit Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. x
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
0 Produkte: 0,00 €
Direktbestellung Kontakt
Kundenbewertung
Kontakt

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!
Hier geht es zum Kundenservice.
Telefon: 0 23 53 / 66 795 - 0

Katalog Licht 2016/2017
LED Neuheiten
2016/2017
Den neuen Prospekt jetzt Durchblättern.

RTX Nimble Funkfernsteuerung (2 Funktionen) 12V

Lieferzeit: 1-5 Werktage (Details)
Liefergebiet: Deutschland, Österreich
Artikel vorübergehend nicht bestellbar.
Lieferzeit: 3-12 Werktage (Details)
Liefergebiet: Deutschland, Österreich

Dies ist ein Speditionsartikel, bitte fragen Sie
die Versandkosten ganz einfach
telefonisch unter +49 (0) 2353 / 66 795-0
oder per E-Mail vertrieb@fk-soehnchen.de an.

RTX Nimble Funkfernsteuerung (2 Funktionen) 12V

[ + ] Zoom
Produktbeschreibung

RTX Nimble Funkfernsteuerung (2 Funktionen) 12V

Beschreibung: NIMBLE 2-Kanal Funkfernsteuerung Sender und Empfänger
Bestellnr.: 392519
Lieferstatus:
Lieferbar ab
Lieferzeit: 3-12 Werktage (Details)
Liefergebiet: Deutschland, Österreich
Lieferzeit: 1-5 Werktage (Details)
Liefergebiet: Deutschland, Österreich
Artikel vorübergehend nicht bestellbar.

Weitere Funktionen

  • Artikel empfehlen
  • Merkliste (bitte einloggen)
  • Wunschzettel (bitte einloggen)
  • Preisalarm
Preisliste zur Produktübersicht
Beschreibung Bestellnr. Menge Preis
NIMBLE 2-Kanal Funkfernsteuerung Sender und Empfänger 392519
In den Warenkorb
319,00 € 299,00 €
Preis:
-
In den Warenkorb
Detailbeschreibung

Funkfernsteuerung für Hydraulikanwendungen

Mit der RTX Nimble Funkfernsteuerung steuern Sie Ihre Hydraulik einfach und bequem über die Tasten auf dem Handsender. Die Fernsteuerung verfügt über zwei Funktionen und eignet sich für doppeltwirkende Hydraulikkreisläufe. Ausgeliefert wird die Funkfernsteuerung komplett mit Handsender, Empfangsgerät und einem 1,5m Kabel für den Anschluss.

Eingesetzt wird die Fernsteuerung in der Holzspalter Hydraulik bei Verwendung von einem CHAPEL -Holzspaltzylinder doppeltwirkend. Zu weiteren möglichen Einsatzmöglichkeiten der Funkfernbedienung, gehört die Bedienung von Seilwinden, Hydraulikkränen oder hydraulischen Hebebühnen.


Hohe Zuverlässigkeit durch hochwertige Materialien

Der Handsender wird aus stabilem Kunststoff geformt und sitzt in einer rutschfesten Gummischale. Die Schale aus Gummi sorgt für optimalen Griff und schützt den Sender vor Schäden, wenn Ihnen die Fernbedienung aus der Hand rutscht. Das Empfangsgerät ist aus widerstandsfähigem Kunststoff gefertigt und nach Schutzklasse IP67 Wasserdicht.


Wie wird die Funkfernsteuerung verbunden?

Das Kabel des Empfängers ist mit einer Kabelverbinderdose versehen. Über die Dose können Sie das Empfangsgerät mit dem 12 Volt oder 24 Volt Gleichstromnetz verbinden. Zusätzlich ermöglicht diese Anschlussdose auch die Verbindung mit dem elektrischen Hydrauliksteuergerät.


Funktionen und Led Anzeigen des Handsenders

Für den Betrieb des Handsenders werden zwei Batterien vom Typ AAA 1,5V benötigt. Der Ladezustand lässt sich über eine Anzeige kontrollieren. Sobald Sie die Fernsteuerung verwenden, zeigt eine Kontrollleuchte den Betrieb und die Übertragung des Handsenders an.


Wie funktioniert die Funkfernsteuerung?

Ist Ihr Empfangsgerät ordnungsgemäß verkabelt und sind die Batterien in den Handsender eingelegt, stehen Ihnen zwei Funktionen zur Auswahl. Für die Wahl der Funktionen hat der Handsender eine vor Wasser geschützte Tastatur aus Silikongummi. Sobald Sie eine Taste betätigen, sendet der Handsender einen Stellbefehl an das Empfangsgerät. Das Empfangsgerät leitet diesen Stellbefehl an das Hydrauliksteuergerät weiter.


Hydraulikbedarf

Hydraulikkreisläufe sind komplexe Systeme und erfordern viele unterschiedliche Hydraulikkomponenten. Zu diesen Komponenten gehören Hydraulikaggregate und Druckabnehmer wie Hydraulikzylinder oder Hydraulikmotoren. Zusätzlich können Sie in unserem Online Shop Hydraulikrohre oder Hydraulikschläuche bestellen. Die Verteilung der Druckenergie übernehmen Mechanische Steuergeräte oder Elektrische Steuergeräte.


Anwendungen der Funkfernsteuerung:

Winden und Seilwinden, Hydraulikkräne, Industrieautomation, Anhänger für Sondertransporte, Fahrzeuge und Ausrüstungen für die Landwirtschaft, hydraulische Steuereinheiten, Hubladebühnen.


Technische Daten Empfangsgerät:

  • Anzahl der Ausgänge: 2
  • Frequenzbände: ISM 868/915 MHz
  • Mikroprozessor-Steuerung
  • Abmessungen: 190x83x22 einschließlich Antenne
  • Schutzklasse: IP67
  • Batterie-Umpolungsschutz
  • Nennspeisung 12/24VDC (10 – 30 VDC erlaubt)
  • Stromentnahme im Stillstand: 18mA (12V); 14mA (24V)
  • Innere und wiedereinführbare Schmelzsicherung: 7 A
  • Max. abgegebener Strom für jeden Kanal: 5 A
  • Max. abgegebener Gesamtstrom: 7 A

Technische Daten Handsender:

  • Zahl der Steuerungen: 2
  • Frequenzbände: ISM 868/915 MHz
  • Batterieversorgung durch 2 Batterien Typ AAA 1, 5V
  • Stromentnahme in Stillstand: ~ 1 μA
  • Durchschnittliche Stromentnahme in Betrieb: 14 mA
  • Reichweite in offenem Feld: 100 - 150 m
  • Übertragungs- und Ladestromkontrollleuchte
  • Tastatur aus Silikongummi (Schutzklasse IP67)
  • Gesamtgewicht inklusive Batterien: 120 g
  • Betriebstemperatur: von -20°C bis +70°C
  • Abmessungen (in mm): 109 x 56 x 30