Fk Söhnchen verwendet Cookies . Mit Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. x
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
0 Produkte: 0,00 €
Direktbestellung Kontakt
Kundenbewertung
Kontakt

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!
Hier geht es zum Kundenservice.
Telefon: 0 23 53 / 66 795 - 0

Katalog Licht 2016/2017
LED Neuheiten
2016/2017
Den neuen Prospekt jetzt Durchblättern.

Hydraulikventile



Hydraulikventile für Industrie, Landwirtschaft und Forstwirtschaft

Ventile übernehmen in der Hydrauliktechnik die Schaltung von unterschiedlichen Hydraulikkreisläufen. Des Weiteren schützen und steuern Hydraulikventile auch Hydraulikanlagen. Hydraulische Ventile können Sie in unserem Online Shop als Wegeventile, Umschaltventile oder Sperrventile bestellen. Die Hydraulikventile arbeiten je nach Ausführung mechanisch oder elektromagnetisch.


Wofür werden hydraulische Umschaltventile verwendet?

In der Hydrauliktechnik können mehrere Hydrauliksteuergeräte in einem Hydraulikkreislauf integriert werden. Um das benötigte Steuergerät mit Hydrauliköl zu versorgen, werden Umschaltventile wie das 6-Wege-Umschaltventil "12 Volt" ohne Leckölleitung eingesetzt. Die Ventile werden in Hydraulikkreisläufen zwischen Hydraulikpumpen oder Aggregaten und den Steuergeräten verbaut. Durch Bedienung des Umschaltventils, wird der entsprechende Weg für das Hydrauliköl freigegeben.


Was ist ein elektromagnetisches Wegeventil?

Elektromagnetische Wegeventile dienen zur Steuerung von Hydraulikzylindern jeder Bauart. Hydraulikzylinder werden durch die von dem Hydrauliköl übertragene Kraft bewegt. Um einen Hydraulikzylinder auszufahren, wird die Hydraulikflüssigkeit in den Zylinder gepresst. Beim Einfahren des Zylinders wird das Öl im Zylinder zurück in den Hydrauliktank geleitet. Die Steuerung dieser unterschiedlichen Wege wird von dem Wegeventil übernommen. Gesteuert wird das Hydraulik Wegeventil über einen Joystick, der über ein Kabel mit dem Ventil verbunden wird. Durch den Einsatz von elektromagnetischen Wegeventilen lassen sich Hydraulikzylinder sehr genau und feinfühlig steuern.


Hydraulische Nadeldrosselventile und Überdruckventile

Die Durchflussmenge des Hydrauliköls ist für die Geschwindigkeit der Hydraulikzylinder oder Hydraulikmotoren verantwortlich. Um die Durchflussmenge genau einstellen zu können, empfehlen wir ein Nadeldrosselventil. Durch dieses Ventil lässt sich eine Anlage exakt Ihren Anforderungen anpassen. Verstellt werden die Ventile durch Drehen der Einstellschraube mit Knopf zur Sicherung gegen eigenständiges verstellen.

Zum Ausgleich von kurzen und zu hohen Druckspitzen wird ein Überdruckventil verwendet. Diese Ventile leiten überschüssiges Hydrauliköl in den Tank zurück. Ein Rückschlagventil verhindert das Rückfließen des Hydrauliköls in der Leitung bei Schwingungen oder Stößen.


Eilganventil für Holzspalter

Das Eilgangventil für Holzspalter bis 160 Liter/min. wurde speziell für die Forstwirtschaft entwickelt. Es wird verwendet um bei der Brennholzgewinnung Zeit einzusparen und die Arbeit zu erleichtern. Durch den Eilgang lässt sich ein Holzspalterzylinder in zwei Geschwindigkeiten fahren. So kann bei hoher Durchflussleistung die Spaltgeschwindigkeit erhöht werden. Das Schalten der beiden Gänge erfolgt automatisch bei Erreichen der voreingestellten 60 bar. Für die Anpassung des Schaltdrucks zwischen 60 und 350 bar, ist das Eilgangventil mit einer Einstellschraube ausgestattet. So lässt sich das Holzspalterventil genau anpassen.