Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können. x
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
0 Produkte: 0,00 €
Kontakt
Kontakt

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!
Hier geht es zum Kundenservice.
Telefon: 0 23 38 / 617 175 - 0

Multikuppler

Produktübersicht zur Kategorieübersicht
1-9 von 9 Artikeln
1-9 von 9 Artikeln
* inkl. MwSt, ggf. abzgl. , zzgl. Versandkosten


Multikuppler von FASTER

Schnellverschlusskupplungen von FASTER ermöglichen leichtes Kuppeln und Entkuppeln gefüllter Hydraulikleitungen. Mit einem Multikuppler verbinden Sie im Gegensatz zu einfachen Hydraulikkupplungen, gleichzeitig bis zu vier Hydraulikleitungen von Hand und ohne Werkzeuge. Die Multikupplung ist beidseitig absperrend und lässt sich auch unter Druck einfach verbinden oder lösen.

In unserem Online Shop können Sie die Hydraulik Multikupplungen mit einer Durchflussleistung von 40 oder 70 Liter bestellen. Der Hydraulikschnellkuppler inkl. E-Stecker ermöglicht zudem eine Stromleitung zu verbinden. Eingesetzt werden die Multikuppler zum Beispiel bei abnehmbaren Frontladern oder bei hydraulischen Anbaugeräten.


Wie ist ein Multikuppler aufgebaut?

Die Hydraulikkupplungen oder Multikupplungen bestehen aus einer Festhälfte und einer Loshälfte. Die Festhälfte wird am Traktor oder Schlepper angebracht und über Hydraulikschläuche und Hydraulikverschraubungen mit der Hydraulik des Traktors verbunden. Loshälften werden mit den Hydraulikleitungen des Frontladers oder des Anbaugeräts verbunden. Der Anschluss der Hydraulikleitungen an den Multikuppler erfolgt über metrische Gewinde.

Alle Faster Multikuppler Ersatzteile bzw. Hälften der Multikupplungen lassen sich einzeln nachbestellen. So können Sie zum Beispiel abwechselnd andere Arbeitsgeräte, die ebenfalls mit einer Loshälfte ausgestattet sind, verbinden. Möchten Sie Ihr hydraulisches Anbaugerät mit einem anderen Traktor koppeln, benötigen Sie lediglich eine weitere Multikuppler Festhälfte.


Wie funktioniert ein Multikuppler?

Mit einem Multikuppler lassen sich Hydraulikleitungen verbinden und trennen. Für das Ankuppeln wird die Loshälfte mit den seitlichen Führungsstiften in die Festhälfte eingedrückt. Danach wird der Handhebel umgelegt, dies verhindert das selbstständige Lösen der Verbindung. Um die Verbindung zu trennen, wird zunächst die Verriegelung durch Betätigung des Handhebels gelöst. Danach lassen sich beide Kupplungsteile ohne Verlust von Hydrauliköl trennen.