Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können. x
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
0 Produkte: 0,00 €
Kontakt
Kontakt

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!
Hier geht es zum Kundenservice.
Telefon: 0 23 38 / 617 175 - 0

Zubehör

Produktübersicht zur Kategorieübersicht
1-7 von 7 Artikeln
1-7 von 7 Artikeln
* inkl. MwSt, ggf. abzgl. , zzgl. Versandkosten


Hydraulikzubehör

Mit diesen Hydraulikkomponenten können Sie das Hydrauliköl kontrollieren, Kupferdichtringe ersetzen oder die Be- und Entlüftung des Hydrauliktanks ermöglichen. Mit den Gewindelehren für Hydraulikverschraubungen ermitteln Sie ohne großen Aufwand die benötigten Gewindegrößen Ihrer Hydraulikverschraubungen.


Anforderungen an das Hydrauliköl

In der Hydrauliktechnik ermöglicht das Hydrauliköl die Kraftübertragung zwischen Druckerzeugern und Druckabnehmern wie einer Hydraulik-Zahnradpumpe und einem Hydraulikzylinder. Dabei wird die Hydraulikflüssigkeit von einem Druckerzeuger aus dem Hydrauliktank gesaugt und unter sehr hohem Druck in den Druckabnehmer gepresst. Das Hydrauliköl dient neben der Druckübertragung zugleich als Korrosionsschutz und Schmierstoff. In unserem Online Shop können Sie hochwertiges AVIA Hydrauliköl bestellen.


Betriebsdruck einer Hydraulikanlage

Wird das Hydrauliköl aus dem Tank gesaugt und in den Abnehmer gepresst, entsteht dabei Unterdruck oder beim Rücklauf Überdruck im Hydrauliktank. Eine Entlüftungsschraube oder ein Einschraubbelüfter sorgt für den Ausgleich dieser Druckschwankungen im Hydrauliktank.


Temperatur des Hydrauliköls

Zu hohe Temperaturen im Hydraulikkreislauf können zu Schäden oder Ausfällen an den Hydraulikkomponenten führen. Um die Temperatur jederzeit kontrollieren zu können, empfehlen wir eine Öl-Niveauanzeige mit Thermometer an Ihrem Hydrauliktank zu montieren. So können Sie ganz leicht Schäden oder längere Ausfälle der Hydraulikanlage vermeiden.


Gewindelehren für Hydraulikverschraubungen

In der Hydrauliktechnik kommen zahlreiche Komponenten zum Einsatz. Dazu gehören Verschraubungen, Leitungstechnik und Hydrauliksteuergeräte. Alle Komponenten sind für unterschiedliche Anforderungen in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Um die benötigte Gewindegröße zu ermitteln, empfehlen wir Gewindelehren für Hydraulikverschraubungen zu verwenden. So sparen Sie sich Ärger durch nicht passende Verschraubungen.