Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können. x
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
0 Produkte: 0,00 €
Direktbestellung Kontakt
Kundenbewertung
Kontakt

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!
Hier geht es zum Kundenservice.
Telefon: 0 23 38 / 617 175 - 0

Adluminis Index LED-Bewertung 2017
Adluminis Index
LED-Bewertung
Den Prospekt als PDF jetzt ansehen.

Blurea IBC-Container Tankanlage für AdBlue® (7-teilig)

Lieferzeit: 1-5 Werktage (Details)
Liefergebiet: Deutschland, Österreich
Artikel vorübergehend nicht bestellbar.
Lieferzeit: 3-12 Werktage (Details)
Liefergebiet: Deutschland, Österreich

Dies ist ein Speditionsartikel, bitte fragen Sie
die Versandkosten ganz einfach
telefonisch unter +49(0) 23 38 / 61 71 75-0
oder per E-Mail vertrieb@fk-soehnchen.de an.

Blurea IBC-Container Tankanlage für AdBlue® (7-teilig)

[ + ] Zoom
Beschreibung zur Produktübersicht

Blurea IBC-Container Tankanlage für AdBlue® (7-teilig)

Beschreibung: Blurea- IBC-CONTAINER-Tankanlage (7-teilig)
Bestellnr.: 702740
Preis:
Lieferstatus:
Lieferbar ab
Per E-Mail informieren sobald verfügbar.
Lieferzeit: 3-12 Werktage (Details)
Liefergebiet: Deutschland, Österreich
Lieferzeit: 1-5 Werktage (Details)
Liefergebiet: Deutschland, Österreich
Artikel vorübergehend nicht bestellbar.
Dokumente:

Weitere Funktionen

  • Merkliste (bitte einloggen)
Preisliste zur Produktübersicht
Beschreibung Bestellnr. Menge Preis
Blurea- IBC-CONTAINER-Tankanlage (7-teilig) 702740
In den Warenkorb
489,00 € 459,00 €
Preis:
-
In den Warenkorb
Weitere Informationen

Praktische IBC-Container Tankanlage für AdBlue®

Mit der Blurea IBC-Container Tankanlage können Sie bequem AdBlue® aus IBC-Containern fördern. IBC-Container eignen sich hervorragend um große Mengen AdBlue® zu lagern. So können Sie bei großen Abnahmemenge, aufgrund des geringeren Preises pro Liter, bares Geld sparen und sind unabhängig von einer Tankstelle.

Des Weiteren können Sie mit der IBC Tankanlage nachhaltig und sauber ermitteln, wie hoch der Verbrauch Ihrer einzelnen Fahrzeuge ist.

Im 7-teiligen Tankanlagen Set haben Sie alles zusammen was Sie zum betanken Ihrer Fahrzeuge benötigen. Die 230 Volt Membran Pumpe fördert mit einem maximalen Druck von 1,6 bar.


Komponenten der Tankanlage für IBC-Container

Am Durchflussmesser befindet sich ein LCD-Display, somit verlieren Sie nie den Überblick über die bereits getankte Menge. Das Zählwerk ist kalibrierbar. Damit beim Abfüllen nichts überläuft, enthält das Set eine Zapfpistole mit automatischer Abschaltfunktion. Der Einfüllstutzen der Zapfpistole hat einen Außendurchmesser von 19mm. Die Zapfpistole wird über den 4 Meter EPDM-Druckschlauch mit der Tankanlage verbunden. Der Saugschlauch zum Abpumpen hat eine Länge von einem Meter. Ebenfalls enthalten ist ein SEC/CDS Adapter für IBC-Container, ein Edelstahl-Halteblech, sowie ein 4-teiliges 1 Zoll BSPT-Verschraubungsset.


Lieferumfang der IBC Tankanlage:

  • Automatische Kunststoffzapfpistole (19mm Einfüllstutzen)
  • 230V AdBlue®Pumpe
  • Edelstahl-Halteblech für IBC-Container
  • SEC/CDS Adapter für IBC-Container
  • 1 Zoll BSPT Verschraubungsset 4-teilig
  • 4m EPDM-Druckschlauch 3/4 Zoll und 1m Saugschlauch
  • LCD-DIGITAL-Zählwerk, 2 x 1 Zoll IG (kalibrierbar)
  • Befestigungschrauben und Schlauchklemmensatz


Installation und Anschluss der IBC Tankanlage für AdBlue®

Die Tankanlage können Sie mit dem Edelstahl-Halteblech einfach an das IBC-Containergitter hängen. Wenn Sie die Tankanlage lieber an einer Mauer montieren möchten, achten Sie auf den Höhenunterschied zwischen Anlage und Containerboden. Dieser sollte nicht mehr als 1,2 Meter betragen, ansonsten wird die maximale Fördermenge pro Minute beeinträchtigt. Am Halteblech befinden sich Haken. So können Sie den Schlauch nach dem Tanken wieder ordentlich aufrollen und die Zapfpistole in der dafür vorgesehenen Abtropfhalterung ablegen. Der Netztanschluss erfolgt mittels Schuko Stecker an einer 230V Steckdose.


Erste Inbetriebnahme der IBC-Container Tankanlage für AdBlue®

Das Tankset wird teilmontiert geliefert, daher müssen Schlauch, Adapter und Pistole noch angeschlossen werden. Wenn Sie die Tankanlage das erste Mal in Betrieb nehmen, müssen Sie diese entlüften. Denn nur wenn keine Luft im System ist, kann Flüssigkeit angesaugt werden. Entlüften Sie die Tankanlage ohne Zapfpistole. Die Zapfpistole hat eine Auslöseautomatik, ist der Luftdruck zu gering bleibt das Ventil geschlossen und die Luft kann nicht entweichen. Sobald die Luft aus dem Tankanlagen System raus ist, können Sie die automatische Zapfpistole anschrauben und normal verwenden.


Was müssen Sie bei Verwendung der IBC Tankanlage für AdBlue® beachten?

Vermeiden Sie, dass die Pumpe zu lange trocken läuft. Das ByPass-Ventil der Pumpe sichert das System ab, sobald die Zapfpistole geschlossen ist. Lassen Sie das Tanksystem in diesem Zustand nicht zu lange laufen, die Pumpe kommt ansonsten konstant an ihr Leistungslimit und kann überhitzen.


Zulässige Flüssigkeiten

IBC-Container eignen sich zur Aufbewahrung verschiedener Flüssigkeiten, dennoch können Sie die Tankanlage nicht für alle diese Flüssigkeiten verwenden. Die Pumpe ist zugelassen für sämtliche Harnstofflösungen, wie AdBlue®, AUS32, DEF. Auch das Fördern von Wasser oder Lebensmittelflüssigkeiten ist kein Problem für die IBC Pumpe.

Zu den unzulässigen Flüssigkeiten zählen Diesel, Benzin, entzündliche Flüssigkeiten, chemische Produkte und Lösungsmittel.

Wenn Sie eine Dieseltankanlage benötigen, können Sie in unserem Online Shop auch Betankungstechnik Sparpakete für Diesel bestellen.


Wartung der Tankanlage für IBC-Container

Die Tankanlage ist wartungsarm, dennoch sollten Sie wöchentlich überprüfen ob alle Leitungsverbindungen fest und die Leitungen nicht beschädigt sind. Ist dies der Fall, können Flüssigkeiten austreten. Tauschen Sie beschädigten Leitungen aus. Kontrollieren Sie auch den Sitz der Pumpen-Gehäuseschrauben.