Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können. x
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
0 Produkte: 0,00 €
Kontakt
Kontakt

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!
Hier geht es zum Kundenservice.
Telefon: 0 23 38 / 617 175 - 0

Lieferzeit: 1-5 Werktage (Details)
Liefergebiet: Deutschland, Österreich
Artikel vorübergehend nicht bestellbar
Lieferzeit: 1-5 Werktage (Details)
Liefergebiet: Deutschland, Österreich

Dies ist ein XXL Artikel 
Aufgrund von Abmessung und Gewicht hat
dieser Artikel besondere Versandkosten. Die
Versandkosten Ihres kompletten Einkaufs
finden Sie im Warenkorb unter der Waren-
korbsumme. Für die Versandabwicklung
benötigen wir Ihre Telefon-Nummer.  

(Details zu Versandkosten)

[ + ] Zoom
Beschreibung zur Produktübersicht
Preisliste zur Produktübersicht
Bestellnr. Menge Preis
Preis:
-
In den Warenkorb
Weitere Informationen

Frontladerzinken mit konischer Mutter

Original Frontladerzinken von BPT und SHW in Silizium-Federstahl-Qualität, zum Erneuern Ihrer krummen oder verschlissenen Zinken an der Frontladergabel. Sie können die Zinken als Standard mit einem M22x1,5 Gewinde oder als Schwerlast Zinken mit einem M28x1,5 Gewinde bestellen. Die Standard Zinken sind in den Längen 810cm und 1.100cm erhältlich. Bei den Schwerlastzinken können Sie zwischen einer Länge von 810cm, 1.100cm, 1.200cm und 1.400cm wählen. Wenn Sie zusätzlich die passenden Zinkenträger für Frontladerzinken benötigen, finden Sie diese ebenfalls in unserem Online Shop.


Wo kommen die Frontladerzinken zum Einsatz?

Der Frontlader eines Traktors ist dafür gemacht, schwere Lasten zu heben und zu bewegen. Dadurch, dass die Frontladerzinken vorne Spitz sind, eignen sie sich vor allem zum Aufspießen von Heuballen oder Strohballen. Für den Transport in den Stall wird der Frontlader angehoben. Die Steuerung erfolgt bei neueren Schleppern mit einem Joystick oder Kreuzhebel über die Frontlader Steuergeräte. Dadurch das sich die neueren Frontlader mit nur einem Hebel gleichzeitig anheben und senken lassen können, ist es möglich Traktor Anbaugeräte, wie z.B. Schaufeln auszukippen. Aber nicht nur Stroh- und Heuballen lassen sich transportieren, auch lose Schüttgüter, wie Mist können Sie mit Frontladergabeln verladen.


Befestigung der Frontladerzinken

Bei Frontladerzinken ist es wichtig, dass sie stabil und somit tragfähig bleiben. Um die bestmögliche Stabilität zu erreichen, werden die Zinken über Konushülsen an einem Zinkenträger befestigt. Dieser befindet sich an der Frontladerschaufel.

Achten Sie darauf, wenn Sie Zinken für Frontlader kaufen, dass die Längen der Konushülsen immer zu den Zinken passen. Wenn die Zinken zu lang sind, ist es nicht möglich sie fest an dem Träger oder der Frontladerschaufel zu befestigen. Haben die Frontladerzinken zu viel Spiel, brechen sie leichter ab.